Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Dort wo der Bosprorus mit 3,3 km am breitesten ist, liegt Büyükdere.
Das Gesicht dieses Stadtteils Istanbuls ist geprägt von zahlreichen Holzhäusern und -villen, die im osmanischen Stil erbaut wurden. Der Stadtteil ist gemütlich und ruhig, er liegt auf der europäischen Seite direkt am Bosporus.

Sehenswert ist das Sadberk-Hanim-Museum. Hier wird die Privatsammlung einer türkischen Industriellenfamlie ausgestellt. Das Museum ist in einer prächtigen Holzvilla aus dem frühen 20. Jahr-hundert untergebracht. Von archäologischen Fundstücken über osmanische Kunst bis zu Isnik-Kacheln können hier außergewöhnliche Sammelstücke besichtigt werden.